05
Dez
2016

Gründerzeit-Straßenzug erwacht zu neuem Leben

Nachdem die Sanierung der Helmstedter Straße 3 in Magdeburg nun bereits konkrete Züge annimmt, schließen sich in unmittelbarer Nachbarschaft gleich mehrere neue Projekte an. Mit der Sanierung bzw. der Neubebauung der gründerzeitlichen Liegenschaften Helmstedter Straße 2, 4 + 5 und 6 verhilft die MCM Sachwertkonzepte AG & Co. KG einem ganzen Quartier zu neuem Glanz.

Die Grundstücke befinden sich im förmlich ausgewiesenen Sanierungsgebiet Sudenburg-Nord. Hier, südlich der City der sachsen-anhaltischen Landeshauptstadt, lebt es sich angenehm ruhig, mit einer perfekt ausgebildeten Infrastruktur für Jung und Alt. Der Komplex in der Helmstedter Straße bietet nach der Fertigstellung insgesamt
20 Wohnungen in sanierten Wohngebäuden sowie attraktiven Lückenschlüssen. Rund 4 Mio. Euro investiert die MCM Sachwertkonzepte AG & Co. KG in ihre neuen Projekte.

Ausgezeichnet ist auch die künftige Ausstattung: Edles Parkett, Fußbodenheizung und hochwertige Sanitäreinrichtungen setzen den Rahmen für niveauvollen Wohngenuss in einem Umfeld, das alles hat, „was man braucht“: Kindergärten, Schulen, Ärzte und Apotheken sowie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten liegen ganz in der Nähe und auch Busse und Straßenbahnen sind in wenigen Minuten erreicht.

Vorzeigeprojekt: Wohnquartier Helmstedter Straße 2, 4 + 5 und 6

Visualisierungen Straßenperspektive und Inneneinrichtung


< Zurück

Kontakt

MCM Sachwertkonzepte AG & Co. KG
Hegelstraße 36
39104 Magdeburg

Telefon: 0391 - 5 36 45 28
Telefax: 0391 - 5 36 45 22